Jindřich Prucha, Stillleben mit Krug und rotem Plaid, 1913

Opus magnum

4. 12. 2014 - 29. 3. 2015

Kurator: Michal Zachař

Jeder neue Posten des nicht gerade umfangreichen Werks von Jindřich Prucha (1886-1914) stellt eine grundlegende kunstgeschichtliche Entdeckung dar. Im Rahmen des Ausstellungszyklus Opus magnum, in dem jeweils ein einzelnes Werk vorgestellt wird, präsentieren wir eine derartige Entdeckung. Es lässt sich vermuten, dass dieses Werk zu den wenigen Werken gehört, die noch zu Lebzeiten des Künstlers oder kurz danach verkauft wurden. Im November 1913 beendete Prucha den Aufenthalt in Kameničky und kehrte nach Hause zu seinen Eltern nach Běstvina am Fuß des Eisengebirges zurück. Für die Arbeit draußen in der Natur war es schon zu kalt und Prucha ließ sich auch nicht einmal zu einem winterlichen Motiv verlocken, wie das etwa im Jahr 1909 der Fall gewesen war. Er malte im Hause figurale Motive, vor allem Stillleben, einige Male skizzierte er auch einen Hund. In den Stillleben suchte er nach den gestaltenden und expressiven Möglichkeiten der Farben, nach ihren dekorativen Effekten und ihrer emotionalen Rolle. Aus der Korrespondenz wissen wir, dass Prucha in jenem Winter ein fröhlicher und geselliger Mensch war, dass er zum Schlittschuhlaufen und Skifahren ging, Tanzveranstaltungen besuchte und zu Hause mancherlei Streiche spielte, wobei er Kräfte für den Frühling sammelte. Die natürliche einfache Schönheit dieses Stilllebens ist ein Zeugnis für die momentane optimistische Disposition des Künstlers, erhellt zu einem Bild reiner, von volkstümlichem Naturell durchdrungener Harmonie. Zu diesem Gemälde hat sich eine kleinere energische Skizze in Öl erhalten und im Museum von Chotěboř auch die Gegenstände, die der Maler in dem Stillleben dargestellt hat.

Jindřich Prucha, Stillleben mit Krug und rotem Plaid, 1913 -
   

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 02 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


GAVUtopX


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Winter 2020 CZ/DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015