Vladimír Hanuš, Landschaft von innen

Grosse Galerie

1.5. - 15.6.2014

Kurator: Marcel Fišer

Die Ausstellung stellt eine repräsentative Auswahl aus dem bisherigen Schaffen von Vladimír Hanuš (1961) dar, mit einem Schwerpunkt auf der Schlussphase seines Schaffens. Nach Absolvierung der Kunstakademie kehrte Hanuš im Jahr 1994 in seine ländliche Heimat in den Vorbergen des Adlergebirges unweit von Rychnov nad Kněžnou /Reichenau an der Knieschna zurück, wo er abseits vom Kunstbetrieb im Verlauf von mehr als zwanzig Jahren ein umfangreiches, in sich konsistentes Werk schuf, das die Linie der Maler Josef Šíma (1891–1971) und Karel Malich (*1924) in origineller Weise weiterführt. Grundlegende Konstante seines Schaffens ist die Betonung der farblichen Komponente des Bildes in Gestalt von Farbfeldern, die Energie ausstrahlen. Unter inhaltlichem Aspekt überwiegen zu subtilen spirituellen Visionen transponierte Landschaften, in denen er abstrakte Elemente und konkrete Motive – Menschen, Tiere, Blumen – miteinander verknüpft. In seinen Bildern und Objekten finden sich wiederholt Verweise auf das Segelfliegen, dem er sich lange gewidmet hat – eine von oben gesehene Landschaft, Linien, die das Kreisen andeuten oder Motive von Wolken. Neben der bildenden Kunst befasst er sich auch mit Poesie, und seine große Liebe ist die ernste Musik – beides schlägt sich auch in seinem bildnerischen Schaffen nieder.

Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
846_dsc_6485.jpg
   
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
847_dsc_6488.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
848_dsc_6501.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
849_dsc_6504.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
850_dsc_6507.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
851_dsc_6510.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
852_dsc_6518.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
853_dsc_6522.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
854_dsc_6526.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
855_dsc_6532.jpg
Vladimír Hanuš, Landschaft von innen -
856_dsc_6537.jpg

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 02 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


GAVUtopX


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Winter 2020 CZ/DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015