Vladimír Boudník in den Sammlungen der GAVU Cheb

Die Ausstellung aus dem Depot

10.10.2013 - 5.1.2014

Kurator: Marcel Fišer

Vladimír Boudník ist einer der bedeutendsten Protagonisten des sog. tschechischen Informel, einer spezifischen Form der tschechischen Abstraktion zum Ende der 1950er und in der ersten Hälfte der 1960er Jahre. Sein völlig neuer Zugang zur Grafik hatte einen riesigen Widerhall unter vielen jungen Künstlern, die an seine Entdeckungen der aktiven und strukturalen Grafik anknüpften. Zugleich gehört er zu den wenigen tschechischen Künstlern, deren Bedeutung auch im Weltmaßstab wahrgenommen werden kann; bereits zu Beginn der 1960 Jahre gelangte er als einziger Tscheche neben František Kupka in die ersten Publikationen des französischen Kunstkritikers Michel Seuphor, die die Geschichte der Abstraktion nachzeichnen. Boudník gelangte zur Abstraktion zwar etwas später als Wols, Mathieu oder Pollock, mit denen er oft verglichen wird, jedoch völlig unabhängig, und das auch noch in dem hermetisch abgeschlossenen Milieu der Tschechoslowakei der 1950er Jahre, wo sie fast als feindliche, dem sozialistischen Menschen völlig fremde Äußerung angesehen wurde.                                                                                                                                              

Zu einer breiteren Bekanntheit gelangte Boudník auch dank der Tatsache, dass er der nächste Freund des Schriftsteller Bohumil Hrabal war, der ihm mehrere Texte widmete, vor allem die Prosa Der zärtliche Barbar. Hrabal war ein einfühlsamer und origineller Interpret von Boudníks Schaffen, gleichzeitig unterwarf er die Schilderung seines Lebens und seiner persönlichen Züge der Freiheit des Dichters, so dass sich diese manchmal nicht ganz mit der historischen Wirklichkeit deckt.

Vladimír Boudník in den Sammlungen der GAVU Cheb -
 

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 02 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


GAVUtopX


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Winter 2020 CZ/DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015