Vít Soukup, The Rest of the Best

KLEINE GALERIE, VIDEOROOM

13. 1 – 27. 2. 2011

Kurator: Radek Wohlmuth

Der vorzeitig verstorbene Maler, Grafiker und Filmemacher Vít Soukup (1971–2007) gehört zu den prägenden Persönlichkeiten der Künstlergeneration der Jahrtausendwende. Er war ein Künstler, der häufig mit der Übertreibung arbeitete, und als einer der ersten begann er damit, der Vergangenheit gehörende Motive der sozialistischen Ära programmatisch in sein Schaffen zu implantieren. Seine Bilder, in denen er im Verlauf der Zeit von saftigem Realismus hin zu realistischer Abstraktion fand, schuf er ausschließlich in umfangreichen Zyklen. Als Inspiration und Vorlage dienten ihm meistens Fotos aus Zeitschriften, später auch regionale Zeitungen und Reklameblätter. Seine Gemälde besaßen eine eigenartige nostalgisch-sarkastische Aufladung. Zu Themen seiner Bilder wurden beispielsweise kunstlose Zusammenstellungen von Gerichten als Illustrationen zu Kochrezepten, weibliche Models aus den 1960er Jahren oder winzige nicht identifi zierbare Bestandteile technischer Geräte. Soukups Filme besitzen eine ähnliche Aufl adung wie seine Gemälde. Charakteristisch für sie sind Übertreibungen und die Ausführung als Stummfi lm mit eingeschobenen Zwischentiteln und Gags, die an die Anfänge der Kinematografi e erinnern. Voller Lust schichtet er in ihnen ein Klischees der archetypischen zweitrangigen Produktion auf das andere, und trotzdem haben sie eine deutliche existentielle Dimension. Die Ausstellung in Eger ist die erste selbständige Retrospektive nach Soukups Tod. Stichprobenweise stellt sie Werke aus seinen berühmtesten Serien und aus allen Bereichen seines Schaffens vor.

Vít Soukup, The Rest of the Best -
   
Vít Soukup, The Rest of the Best -
Vít Soukup, The Rest of the Best -
Vít Soukup, The Rest of the Best -
Vít Soukup, The Rest of the Best -

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 02 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


GAVUtopX


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Winter 2020 CZ/DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015