Tereza Velíková

GAVU - Kleine Galerie

17. 5. - 24. 6. 2018

Kurator Jiří Ptáček

Thema des Schaffens der Videokünstlerin Tereza Velíková (1979) ist die zwischenmenschliche Kommunikation. Ihre Videoinstallationen sind eine Art "dialogische Collagen" oder "zusammengeheftete Dialoge". Hier in Eger entwickelt Velíková eine Herangehensweise weiter, die sie bereits angewendet hat, als sie einen Dialog inhaltlich aus Auszügen von Theaterstücken zusammensetzte. Die Vorgabe für die Künstler bestand darin, die Texte genau so zu deklamieren, wie sie sie in der Vergangenheit für die Vorstellungen einstudiert hatten. Bei der neuen Realisierung arbeitet sie mit Schauspielern des Westböhmischen Theaters in Eger zusammen und daher können regelmäßigen Besuchern dieses Theaters einige Stellen des Dialogs bekannt vorkommen. Herausgerissen aus ihren ursprünglichen Zusammenhängen werden sie jedoch zu Bestandteilen einer neuen Erzählung.

Tereza Velíková -
 
Tereza Velíková -
Tereza Velíková -
Tereza Velíková -
Tereza Velíková -

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 46 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


Osobnost Roku


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Sommer CZ / DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015