SIAL

Grosse Galerie

7. 7. - 2. 10. 2011

Kurator: Jakub Potůček

Eröffnung: 6. Juli, 17.00

Vortrag: 14. September, 17.00, Rostislav Švácha: SIAL

Die Abkürzung SIAL - Vereinigung der Ingenieure und Architekten Reichenberg - ist heute ein Begriff nicht nur der tschechischen, sondern auch der europäischen Architektur. Eben in diesem Architekturbüro entstand das Projekt des Fernsehturms mit Hotel auf dem Jeschken, der im Jahr 2000 in einer Abstimmung von Fachleuten zur bedeutendsten Architektur des 20. Jahrhunderts in der Tschechischen Republik erkoren wurde. Der Architekt Karel Hubáček und der Statiker Zdeněk Patrman erhielten für ihn im Jahr 1969 den angesehenen Prix Auguste Perret. Die Geschichte der SIAL hat ihre Wurzeln in den 50. Jahren, als die Machtübernahme des Stalinismus in der Tschechoslowakei für die Architektur
die Liquidierung der privaten Ateliers mit sich brachte. Die Architekten mussten eine Beschäftigung in den sog. Stavoprojekten annehmen - staatlichen Projektierungsinstituten, die nach den einzelnen Regionen organisiert waren. In dem Stavoprojekt in Liberec formierte sich bereits gegen Ende der 50. Jahre allmählich eine Gruppe von für ihre Arbeit begeisterten Architekten und Konstrukteuren, die die liberalen Verhältnisse vor dem August 1968 nutzten und in 1968-1971 eben unter der Marke SIAL als selbständiges Büro arbeiteten. Dann wurden sie zwar gezwungen, sich wieder in den Rahmen des Stavoprojekt Liberec einzugliedern, doch arbeiteten sie auch hier als ein eigenständiges Team. Seit 1980 konnten sie sogar erfolgreich an großen Architekturwettbewerben in Westeuropa teilnehmen. Auf diese Weise wurde Liberec im Verlauf der Normalisierungszeit zum bedeutendsten Zentrum des tschechischen architektonischen Schaffens. 

SIAL -

Kontakte

Galerie výtvarného umění v Chebu
příspěvková organizace Karlovarského kraje
náměstí Krále Jiřího z Poděbrad 16
350 02 Cheb

telefon: +420 354 422 450
fax: +420 354 422 163
e-mail: info@gavu.cz

Links

Retromuseum


GAVUtopX


Mezery v historii


Lokalizace obrazů - artopos


GRAFFITI BOOM


http://startpointprize.eu/


http://www.baobab-books.net/

Programm Winter 2020 CZ/DE


Facebook.comYouTube.cz

Begründer

www.kr-karlovarsky.cz

Celoroční výstavní program je
podpořen z grantových programů
MK ČR a Města Cheb

Ministerstvo kultury

 

Město Cheb

© Copyright GAVU Cheb 2015